Seminarschwerpunkt

Homöopathie für Laien

Die klassische Homöopathie ist eine medizinische Methode, welche die Heilung von Krankheiten zum Ziel hat.

Es handelt sich dabei um eine regulative Therapieform – das heißt die Selbstheilungskräfte des Körpers sollen durch die Behandlung angeregt werden. Begründet wurde die Homöopathie von Dr. Samuel Hahnemann im 18. Jahrhundert.

Die Homöopathie heilt Ähnliches mit Ähnlichem. Eine Meisterschaft in dieser Heilkunst erfordert – wie bei vielen anderen auch – ein lebenslanges Studium. In diesem Seminar werden Grundlagen der Komplementärmedizin und der Homöopathie dargestellt.

Durch Anregung aller Sinne werden wesentliche Charakteristika einer überschaubaren Anzahl von homöopathischen Arzneimitteln vermittelt.

Mit diesem Wissen wird die Behandlung häufiger akuter Erkrankungen mithilfe einer Homöopathischen Hausapotheke möglich.

Kurszeiten

Freitag 16 - 19 Uhr

Samstag 10 - 18 Uhr

Sonntag 10 - 13 Uhr

jetzt anmelden