Seminarschwerpunkt

IMPFEN: PRO UND CONTRA ?

In diesem Seminar befassen wir uns mit dem Thema „Impfen“. Heißt umfehdet, wild umstritten, liegst dem Alltag Du inmitten, einem starken Thema gleich. Ausgehend von eigenen Erfahrungen mit Impfungen, befasst sich die Referentin, Mag. Claudia Millwisch, Mutter von drei Kindern, aus Riedenthal seit 30 Jahren eingehend mit dieser Frage. Sie gab ihre persönlichen Erkenntnisse, gemeinsam mit anderen Müttern, im Rahmen von Informationsabenden in Wien anderen Eltern weiter. 


Es geht ihr dabei um Information: Information als wesentlicher Bestandteil, um eine Entscheidung treffen zu können. Sie möchte die gähnende Leere, die so viele Menschen verunsichert, durch Wissen schließen. Sie möchte ihnen auf der Suche nach Antworten helfen, damit Sie eine freie, informierte Entscheidung treffen können. 


Sie kann ihnen die Entscheidung nicht abnehmen, für diese ist jeder selbst verantwortlich. Aber sie kann Ihnen wichtige Puzzleteile an die Hand geben, damit sie guten Gewissens handeln können. Da sind erst einmal die trockenen Fakten: Was ist eine Impfung? Woraus bestehen Impfstoffe? Wie werden sie erzeugt? Was sind die Ingredienzien? Wozu braucht man sie? Warum wird der Krankheitskeim industriell abgeschwächt, vermischt mit Zusatzstoffen und in den Körper eingespritzt? Welche Auswirkungen können diese auf den menschlichen oder tierischen Körper haben? Sind sie nun gut für den Körper? Oder nicht? Darüber werden wir diskutieren, der Ausgang ist ganz offen. Frau Millwisch, Übersetzerin mit „Sachfach“ Medizin, Dolmetscherin, Sprachtrainerin. Dank des Impfthemas wurde sie vor 30 Jahren auch Rutengeherin. 



Die Details erzählt sie Ihnen gerne persönlich. Inzwischen hat sie sich auch in Organisationen wie AEGIS, EUROPEAN FORUM FORVACCINE VIGILANCE (einfaches Mitglied und Vizepräsidentin von 2012 bis 2018), und bei der „First International Conference on Informed Consent” ( Erste internationale Konferenz zur informierten Selbstbestimmung von medizinischen Eingriffen“) vom 19.11.2019 -23.11.2019 eingebracht.


Kurszeiten

Samstag 10 - 18 Uhr

Sonntag 10 - 13 Uhr

jetzt anmelden