Anna Haghofer, BSc. - Ergotherapeutin, dipl. Sozialpädagogin

Mein Werdegang:
Mein Name ist Anna Haghofer und ich komme aus der Gemeinde Rappottenstein. Meine Ausbildung trug mich im ersten Schritt nach St. Pölten, wo ich nach 5 Jahren mit Matura als diplomierte Sozialpädagogin abgeschlossen habe. Der weitere Weg führte mich an die FH Campus Wien, wo ich 2018 mein Bachelorstudium als Ergotherapeutin mit Erfolg abschließen konnte. Dabei konnte ich neben dem fundierten theoretischen Wissen zahlreiche Praxiserfahrung sammeln. Seit meinem Abschluss bin ich bei der Gesellschaft für ganzheitliche Förderung und Therapie NÖ GmbH tätig und arbeite dort vorwiegend mit Menschen mit cerebralen Bewegungsbeeinträchtigungen sowie Mehrfachbeeinträchtigungen.
Stets bemüht auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu bleiben stehen Fortbildungen zur Wissenserweiterung auf meinem weiteren Plan.


Ergotherapie…

…geht davon aus, dass Handeln ein menschliches Grundbedürfnis ist.
…unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind.
…hilft, dass der individuelle Alltag einer Person selbstbestimmt bewältigt werden kann und somit Lebensqualität und Teilhabe gesteigert werden.
…hat das Ziel, Menschen bei der Durchführung von für sie bedeutungsvollen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit/Erholung in ihrer Umwelt zu stärken.


Mein Leistungsangebot:

Ich biete Leistungen in den Bereichen Neurologie, Geriatrie und Orthopädie an.

  • Handtherapeutische Behandlungen (z.B. bei Schmerzen, nach Unfällen, nach Knochenbrüchen,…)
  • Behandlung nach neurologischen Ereignissen (z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma,…)
  • Behandlung bei chronisch neurologischen Erkrankungen (z.B. Morbus Parkinson,…)
  • Behandlung und Unterstützung im Alltag bei Menschen im höheren Lebensalter (z.B. zunehmende Stürze, Demenz, Wohnraumabklärungen…)
  • Hilfsmittelberatungen
  • Beratungen für Menschen jeglichen Alters (ergonomische Beratung für den Arbeitsplatz oder Zuhause z.B. bei Rückenschmerzen)

    Bei einem Erstgespräch werden individuelle Ziele und Wünsche besprochen, nach denen anschließend die Therapie gestaltet wird.
     
    Für die Behandlung ist eine ärztliche Verordnung notwendig. Nähere Informationen beim behandelnden Arzt oder per E-Mail bzw. Telefon. Hausbesuche nach Absprache möglich.



    Anna Haghofer, BSc.


    Name:
    Anna Haghofer BSc
    Bereich:
    Ergotherapeutin, Diplomierte Sozialpädagogin
    Ordinationszeiten:
    Termin nach telefonischer Vereinbarung
    Kassen:
    -
    Telefon:
    0680 4002453